Gutachtenerstellung Dr. med. Jakobeit
Gutachtenerstellung Dr. med. Jakobeit

Tics

Blinzeln, Kopfwerfen, Schulterzucken, Grimassieren sind motorische Tics, Räuspern, Bellen, Schnüffeln, Zischen nennt man einfache vokale Tics. Komplexe vokale Tics bestehen aus ganzen, oft obszönen Worten oder Sätzen. Ein Vollbild sowohl motorischer als auch vokaler Tics ist das Tourette-Syndrom. Tics beginnen in der Kindheit, Jungs sind vielfach häufiger betroffen. Psychische Begleiterkrankungen sind häufig. Tics können meist kurzzeitig unterdrückt werden, treten dann aber völlig unvermittelt wieder in erhöhter Frequenz in Erscheinung. Die Behandlung ist komplex und nicht immer erfolgreich. Tics in das Leben zu integrieren scheint erfolgversprechender, als Techniken ihrer Unterdrückung zu üben. Die Einnahme ganz spezieller Medikamente kann ihre Häufigkeit und Intensität reduzieren.

Kontakt und Terminver-einbarung

Aktuelles

Kommentar

Sie sind der 300.000 und

Besucher unserer homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatärztliche Psychiatriepraxis Dr. Jakobeit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.