Gutachtenerstellung Dr. med. Jakobeit
Gutachtenerstellung Dr. med. Jakobeit

Anpassungsstörungen/Beziehungskrisen

Eines Menschen Leid ist oftmals für Außenstehende schwer erkennbar. Am ehesten können wir uns in den anderen einfühlen, wenn er von einem Schicksalsschlag getroffen wurde, der auch uns emotional stark beeinträchtigen würde. Trennung, Scheidung, Tod eines nahen Angehörigen, Arbeitsplatzverlust, finanzielles "Aus" oder erzwungene Emigration führen zu psychischen Störungen unterschiedlicher Art und Schwere. Selbsttötungsversuche als letzter Hilfeschrei oder aus bilanzierender Überlegung sind ebenso möglich, wie verzweifelt-aggressives Verhalten. Klärung, Stabilisierung und neue Perspektiven sind gefragt. Kriseninterventionen durch Ärzte, Psychiater und Psychotherapeuten sind hilfreich. Ob der Betroffene Hoffnung schöpfen kann, ist sehr abhängig von der Art und Weise der Beziehungsgestaltung, die er von helfender Seite erlebt. Es ist durchaus vertretbar, daß in solchen Situationen auch wirksame angstlösende und stimmungsstabilisierende Medikamente zum Einsatz kommen.

Kontakt und Terminver-einbarung

Aktuelles

Kommentar

Sie sind der 300.000 und

Besucher unserer homepage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatärztliche Psychiatriepraxis Dr. Jakobeit

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.